WorkNC CAD TranslatorsWorkNC CAD TranslatorsWorkNC CAD Translators

WorkNC CAD Schnittstellen

Die CAD-Schnittstellen ergänzen WorkNC perfekt, indem sie erlauben, Dateien aus anderen CAD-Systemen direkt zu öffnen. So werden Probleme im Datenaustausch zwischen Unternehmen und Kunden reduziert oder sogar vermieden.

 

Eigenschaften im Überblick

  • Öffnen Sie native CAD-Dateien ihrer Kunden direkt, ohne dass Sie gleich mehrere, teure CAD-Systeme anschaffen müssen.
  • Vermeiden Sie Konvertierungsprobleme oder Datenverlust bei der Zusammenarbeit mit ihren Kunden
  • Fertigen Sie direkt von der ursprünglichen CAD-Datei
  • Lesen Sie CAD-Dateien aus den unterschiedlichsten Systemen direkt in das CAD-Modul von WorkNC ein, um dann die für das Fräsen notwendigen Änderungen oder Ergänzungen in der Geometrie vorzunehmen.

CAD-Dateien für die Fertigung werden in der Regel entweder in einem neutralen Datenformat oder als Datei aus einem bestimmten CAD-System geliefert. Neutrale Datenformate sind zum Beispiel die IGES und STEP – diese Formate können viele CAD-Systeme erzeugen, so etwa Dassault Catia® oder Siemens NX®.

WorkNC öffnet bereits in der Grundversion die wichtigsten neutralen Dateiformate wie IGES, STEP oder STL. Für programmspezifische CAD-Dateien lassen sich die CAD-Konverter von WorkNC einsetzen. Diese CAD-Konverter werden kontinuierlich weiterentwickelt, um so im Umgang mit programmspezifischen CAD Dateien optimale Zuverlässigkeit und Performance zu garantieren. Regelmäßige Updates stellen sicher, dass die CAD-Konverter von WorkNC in Bezug auf die nativen Dateiformate aus anderen CAD-Systemen stets auf dem neuesten Stand sind.

Um Datenintegrität zu gewährleisten, ziehen es viele Unternehmen vor, native CAD-Dateien zur Verfügung zu stellen, anstatt die Dateien in neutrale Formate zu konvertieren. Die CAD-Konverter von WorkNC erlauben es, diese Original-Dateien zu verarbeiten, ohne dass die Kunden sie erst in ein neutrales Format konvertieren müssen. Die CAD-Konverter sparen Kosten und machen die kostspielige Anschaffung einer Vielzahl von CAD-Systemen einzig zu dem Zweck der Datenkompatibilität überflüssig. Konvertierungsprobleme, die durch den Einsatz neutraler Dateiformate entstehen können, werden so ebenfalls vermieden.

Mit den CAD-Konvertern von WorkNC ist es nur ein einziger Schritt von der CAD-Datei zur CAM-Programmierung.

Die CAD-Konverter von WorkNC sind für alle wichtigen CAD-Dateitypen verfügbar, darunter:
Dassault Catia® V4, Dassault Catia® V5, Dassault Catia® V6, Siemens NX®, Siemens Parasolid®, Dassault SolidWorks®, PTC’s ProEngineer®, PTC’s CADDS®, VISI und das JT File-Format.