JEC ShowJEC ShowJEC Show

Vero bei der weltweit größten Messe für Verbundwerkstoffe

Ein Paar Skistiefel und ein mit WorkNC und VISI hergestellter Heimtrainer demonstrieren die Vielseitigkeit von Veros CAD/CAM-Software auf der weltweit größten Messe für Verbundwerkstoffe in Paris.

Stiefel und Fahrrad werden auf dem Vero-Stand – R75 in Pavillon 7.2 – bei der JEC Europe Composites Show vom 10. bis zum 12. März 2015 ausgestellt.

Sowohl WorkNC als auch VISI werden bei Herstellern in dieser Branche eingesetzt, ebenso wie das WorkPLAN Produktionsmanagement-System, das den Auftrag vom Angebot bis zum Versand und Fakturierung abwickelt und ebenfalls auf der Messe gezeigt wird.

Der Ciclotte Heimtrainer verfügt über einen ultramodernen Carbon-Rahmen, der von der Lamiflex Group hergestelt wird. Sie wählten VISI Modelling und VISI Analysis für das Design und zur Herstellung aller Verbundformteile, die für den Aufbau benutzt wurden.

Salomon, ein führender französischer Hersteller für Skiausrüstung, verwendet WorkNC seit 27 Jahren.

„Eine einzige Bearbeitungsfolge produziert all ihre Carbon Pro Skischuhe, die in 10 verschiedenen Größen hergestellt werden können", sagt Antonio Parisse, Verkaufsleiter von WorkNC.

„Diese Ausstellung ist eine Gelegenheit für Vero Software, ihre Stärken beim Angebot von industriellen Komplettlösungen unter Beweis zu stellen."

Das CAD/CAM-System WorkNC ist im Werkzeug- und Formenbau dafür bekannt, komplexe Formen einfach zu bearbeiten und bietet zusätzlich spezielle Frästrategien für die Bearbeitung von Composite Bauteilen.

Die CAD-Funktionen von VISI sind dazu ausgelegt, Formen für Verbundwerkstoffe zu konstruieren, wobei spezielle Funktion die  Entwicklung von 3D Composite Bauteilen vereinfachen.

Hersteller von Composite Bauteilen können WorkPLAN vollständig ihren spezifischen Bedürfnissen und den hauseigenen Prozessen entsprechend der Komplexität ihrer Projekte anpassen.

Die Besucher auf dem Vero Messestand im Pavillion 7.2 Stand R75 können Sich live über folgende neuen Funktionen informieren:

  • VISI 21 – Formenbau für Composite Bauteile, schnelle Rohteil-Entwicklung und erweiterte Verformung in der Modellierung
  • WorkNC V23 – Fräsbearbeitung von Formen in 2- und 3-Achsen, 5-Achsen Beschneiden, 5-Achsen Bohren, Fräsbahnen für Schruppen, Schlichten und Restmaterialbearbeitung für Pressformen.
  • WorkPLAN 2015 – Prozesse im Projektmanagement und Workflow, 3D Integration und Integration von CAD Daten vom Angebot bis zur Werkstatt.

 

 

 

Vorherige  |  Nächstes