Training Event

Schulungsinformation

Start Datum Montag, 8. Juni 2020 - 08:30
Zeitzone CET - Central European Time (UTC+01)
Dauer 1,00 Tage
Schulungs-/Seminarname WORKNC Update Schulung von Version 2018 zur aktuellen Version 2020
Beschreibung

Schulungsinhalt:

Überblick neuer Funktionen in V2019 R1

  • Schlichten Parallel (Advanced Toolform)
    Werkstückbearbeitung unter Berücksichtigung des tatsächlichen Werkzeugprofil
    Integration von WorkPlan
  • Definition einer Auftragsnummer bei der Geometrieaktivierung
  • Bohrzyklen
    PP-Menu: Rückzüge für Bohrzyklen ändern
  • Waveform
    Definition einer Spitzenhöhe
  • Schruppen Z-Konstant
    Aufmaß auf dem Boden
  • Restmaterial Konturen
    Verwendung einer Niveau-Datei
  • Wände fräsen
    Werkzeug-Kompensation
  • Gewinde
    Helixförmige Anfahrbewegung
  • Manuelle Bohrbearbeitung
    Seitliche Zustellung bei Gewindeschneiden Kontur
  • Zeitversetztes Starten von Fräsbahnberechnungen
  • Werkzeugausrichtung
    Prüfen des Schwenk/Drehwinkels basierend auf dem Bearbeitungskontext
    Vorschlagen einer alternativen Schwenkposition, wenn der Winkel nicht angefahren werden kann.

Überblick neuer Funktionen in V2020

  • Restmaterial Konturen
    Restmaterial Schlichten im Gleichlauf.
  • Grafische Anzeige der Werkzeugkompensation Fräsbahnen
  • WNCDEFCOM: Automatische Fräsbahnkommentare mit
    zusätzlichem Kommentar
  • Programmierfenster: Ok + Wiederholen
  • Verwendung von „Berechnung gerade“ in Schruppfräsbahnen
  • Schlicht-Strategien: Definition eines Aufmaßes auf dem
    Boden
  • Schlichten Z-Konstant
    Verbesserte Auto Variable Z-Zustellung  
  • Matrize - Schlichten ebener Flächen
    Vermeidung der Bearbeitung von Taschen und Inseln
  • Wände fräsen: Verbesserungen
    Spiralbewegung bei geschlossenen Bereichen
    Verrunden von Außenkanten
  • Standardparameter für die Werkzeughalter Kollisionserkennung
    Für die Werkzeughalter Kollisionskontrolle können für Frässtrategien individuelle Halterparameter vorkonfiguriert werden.
  • 5x – Abwälzen (Neu)
    5-achsiges Besäumen,Strategie-Aufbau,Automatische 5x-Kurve
  • Feature Bohren
    Berücksichtigung der Anzahl von Gewindezähnen
     

Durch Nutzung der leistungsstarken neuen Strategien wird die Produktivität gesteigert und die Qualität verbessert. Das neue Waveform-Schruppen eignet sich für alle Rohteilvorgaben und ermöglicht einen absolut gleichmäßigen Materialabtrag ohne Vollschnitte und lange Werkzeugstandzeiten. Die neue Strategie Schlichten Parallel erzielt durch Einsatz freier Werkzeugprofile, wie Hochvorschubsgeometrien eine signifikante Reduzierung der Durchlaufzeiten. Mit der dynamischen Fräsbahnberechnung werden neue Arbeitsschritte in die Warteschlange eingefügt, ohne warten zu müssen bis laufende Berechnungen abgeschlossen sind.

 

Wartungskunden erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% (wird automatisch bei Rechnungsstellung berücksichtigt)

Anzahl Plätze 6

Teilnahmebedingungen

Vero Software GmbH (nachstehend Vero genannt) erbringt Schulungsleistungen für Unternehmen (nachstehend Kunde genannt) aufgrund der folgenden Bedingungen, soweit nicht etwas Abweichendes schriftlich zwischen Vero und dem Kunden vereinbart wurde:

  1. Seminar-/Schulungsanmeldungen

Die Seminar-/Schulungsanmeldungen müssen ausschließlich schriftlich und verbindlich erfolgen. Der Vertrag kommt durch eine schriftliche Rückbestätigung per E-Mail, Post oder Fax von Vero zustande. Ab dem 2. Teilnehmer aus einem Unternehmen zum gleichen Seminar/zur gleichen Schulung gewährt Vero 10 % Rabatt, bei gleichzeitiger verbindlicher Anmeldung. Dieses wird bei der Rechnungsstellung automatisch berücksichtigt.

  1. Teilnahme-Voraussetzungen

Für alle Seminare/Schulungen setzen wir grundlegende Kenntnisse in der PC-Handhabung voraus. Alle weiteren Voraussetzungen entnehmen Sie bitte den Informationen unter den entsprechenden Seminaren/Schulungen.

  1. Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmerzahl an allen Seminaren/Schulungen ist begrenzt!
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

  1. Kündigungen, Stornierungen und Nichtteilnahme (sog. „No-Show“)

Vero ist berechtigt, Seminare und Schulungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl, siehe Punkt 3, oder aus Gründen, die Vero nicht zu vertreten hat, abzusagen. In diesem Falle werden die Kunden rechtzeitig informiert und es werden Ersatztermine angeboten.

Der Kunde kann das Seminar/die Schulung stornieren. Stornierungen von Dienstleistungen / Schulungen werden wie folgt berechnet: Bis zu 14 Tage vor dem Termin: kostenfrei, bis zu 9 Tage vor dem Termin: 35%, bis zu 4 Tage vor dem Termin: 50%, „No-Show“ Gebühren: 100%

Anstatt einer Stornierung können gerne Ersatzteilnehmer ohne zusätzliche Kosten gemeldet werden.

  1. Zahlungsbedingungen

Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Rechnungsstellung erfolgt im Anschluss an die erbrachte Leistung durch Vero.
Fälligkeit: 30 Tage netto nach Rechnungsstellung

  1. Leistungsumfang

Neben den Seminar-/Schulungsleistungen sind Trainingsunterlagen, Mittagessen und Getränke im Preis inbegriffen. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Teilnehmerzertifikat am Ende des letzten Tages ausgehändigt.

  1. Beginn und Ende

Die Seminare und Schulungen beginnen am ersten Tag um 8.30 Uhr und enden um ca. 16:30 Uhr. Individuelle Absprachen zwischen Teilnehmern und Trainern für Folgetage sind möglich.

  1. Veranstaltungsort

Soweit nicht anders angegeben, finden die Seminare und Schulungen in einem unserer unten aufgeführten Schulungszentren statt:

Hexagon Manufacturing Intelligence
Schleussnerstraße 90-92

Haupteingang / 2. OG
D-63263 Neu-Isenburg

Tel.: +49-(0)6102-7144 0

Hexagon Manufacturing Intelligence
 

Parkstraße 18
D-42853 Remscheid

Tel.: +49-(0)60929 0

Hexagon Manufacturing Intelligence
Neefestr. 88,

12. Etage
D-09116 Chemnitz

Tel.: +49-(0)371-8365207 0

 

E-Mail: info.de.ps.mi@hexagon.com
 

  1. Übernachtung

Übernachtungen müssen vom Kunden selbst gebucht und direkt mit dem Hotel abgerechnet werden.

  1. Sonstiges

Sollte einer der aufgeführten Punkte zu den Teilnahmebedingungen nichtig sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen!

 



Veranstaltungsort

Ort Hexagon Manufacturing Intelligence | Büro Neu-Isenburg, Schleussnerstraße 90-92, 63263 Neu-Isenburg (Auf Karte anzeigen)
Anreise Information

Anfahrt von:

A3       Ausfahrt Nr. 51 (Frankfurt a.M. Süd / Neu-Isenburg) oder
A5       Ausfahrt Nr. 23 (Dreieich / Neu-Isenburg, dann über die B44 weiter) oder
A661   Ausfahrt Nr. 18 (Neu-Isenburg)

Das Schulungszentrum befindet sich im Haupteingang, 2. OG
Tel. +49-(0)6102-7144 0

Parkplätze finden Sie vor dem Gebäude sowie seitlich neben dem Gebäude


Kostenübersicht

Preis (pro Person)* 550.00 EUR

*Die Kosten beziehen sich auf Einzelplatzreservierungen. Die Kosten für Gruppenreservierungen können abweichen.


Kontakt

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

Name Sandra Schiefer
Telefon +4937183652070
E-Mail sales.de.ps.mi@hexagon.com
Website

Platz/Plätze für diesen Kurs reservieren