Training Event

Schulungsinformation

Start Datum Montag, 21. September 2020 - 08:30
Zeitzone CET - Central European Time (UTC+01)
Dauer 4,00 Tage
Schulungs-/Seminarname WORKNC 5-Achsen Schulung
Beschreibung

Schulungsinhalt:
– Intelligente 5-Achsen-Bearbeitung
Kollisionsvermeidung durch Ausweichfräsen unter Berücksichtigung des Werkzeugs und Werkzeughalters mit Berücksichtigung der Fräsmaschine
– Vorbereitung des Bauteils
– Bearbeitung von Matrizen und Kernen mit kurzen Werkzeugen
– Wahl des Werkzeugs und Werkzeughalter
– Automatische Kollisionsvermeidung
– Kollisionsvermeidung mit minimalen Richtungswechseln
– Kollisionsvermeidung mit Orientierung an der Flächennormalen
– Kollisionsvermeidung unter Verwendung von Kurven, Anziehungspunkten und Führungsflächen
– Positionieren des Bauteils auf der Maschine
– Maschinendarstellung, Simulation und Handling
– Kollisionsprüfung von 5-achsigen Fräsbahnen

Arbeiten mit 5-Achsen Standardstrategien
– Abwälzen
– Beschneiden
– Flächenfräsen kontur- und richtungsparallel
– 5-Achsen-Gravieren, -Risslinien und -Nutenfräsen
– 4- und 5-Achsen Schlichten Z-Konstant
– 5-Achsen-Bohren
– Verwendung von Voreilwinkeln

Der Schulungsteilnehmer beherrscht die komplette WORKNC 5-Achsen-Bearbeitung. Kollisionen jeder Art werden durch Ausweichfräsen unter Berücksichtigung verschiedener Schwenkverfahren vermieden. Er erzeugt kollisionsgeprüfte Bearbeitungen mit optimal kurzen Werkzeugen und minimalen Schwenk- und Drehbewegungen auf der Fräsmaschine.

Der Teilnehmer erzielt optimale Bearbeitungsergebnisse und reduziert Maschinenlaufzeiten und Werkzeugkosten. Durch die 5-Achsen Standardstrategien Abwälzen, Beschnittfräsen, Gravieren etc. erzielt er schnell optimale Ergebnisse in Bereichen, die ansonsten aufwändig programmiert werden müssten.


Wartungskunden erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% (wird bei Rechnungsstellung automatisch berücksichtigt)
Anzahl Plätze 6

Kursvoraussetzung

Die vorherige Teilnahme an folgenden Kursen ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.

  • WORKNC Grundkurs Teil I
  • WORKNC Grundkurs Teil II

Teilnahmebedingungen

Vero Software GmbH (nachstehend Vero genannt) erbringt Schulungsleistungen für Unternehmen (nachstehend Kunde genannt) aufgrund der folgenden Bedingungen, soweit nicht etwas Abweichendes schriftlich zwischen Vero und dem Kunden vereinbart wurde:

  1. Seminar-/Schulungsanmeldungen

Die Seminar-/Schulungsanmeldungen müssen ausschließlich schriftlich und verbindlich erfolgen. Der Vertrag kommt durch eine schriftliche Rückbestätigung per E-Mail, Post oder Fax von Vero zustande. Ab dem 2. Teilnehmer aus einem Unternehmen zum gleichen Seminar/zur gleichen Schulung gewährt Vero 10 % Rabatt, bei gleichzeitiger verbindlicher Anmeldung. Dieses wird bei der Rechnungsstellung automatisch berücksichtigt.

  1. Teilnahme-Voraussetzungen

Für alle Seminare/Schulungen setzen wir grundlegende Kenntnisse in der PC-Handhabung voraus. Alle weiteren Voraussetzungen entnehmen Sie bitte den Informationen unter den entsprechenden Seminaren/Schulungen.

  1. Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmerzahl an allen Seminaren/Schulungen ist begrenzt!
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

  1. Kündigungen, Stornierungen und Nichtteilnahme (sog. „No-Show“)

Vero ist berechtigt, Seminare und Schulungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl, siehe Punkt 3, oder aus Gründen, die Vero nicht zu vertreten hat, abzusagen. In diesem Falle werden die Kunden rechtzeitig informiert und es werden Ersatztermine angeboten.

Der Kunde kann das Seminar/die Schulung stornieren. Stornierungen von Dienstleistungen / Schulungen werden wie folgt berechnet: Bis zu 14 Tage vor dem Termin: kostenfrei, bis zu 9 Tage vor dem Termin: 35%, bis zu 4 Tage vor dem Termin: 50%, „No-Show“ Gebühren: 100%

Anstatt einer Stornierung können gerne Ersatzteilnehmer ohne zusätzliche Kosten gemeldet werden.

  1. Zahlungsbedingungen

Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Rechnungsstellung erfolgt im Anschluss an die erbrachte Leistung durch Vero.
Fälligkeit: 30 Tage netto nach Rechnungsstellung

  1. Leistungsumfang

Neben den Seminar-/Schulungsleistungen sind Trainingsunterlagen, Mittagessen und Getränke im Preis inbegriffen. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Teilnehmerzertifikat am Ende des letzten Tages ausgehändigt.

  1. Beginn und Ende

Die Seminare und Schulungen beginnen am ersten Tag um 8.30 Uhr und enden um ca. 16:30 Uhr. Individuelle Absprachen zwischen Teilnehmern und Trainern für Folgetage sind möglich.

  1. Veranstaltungsort

Soweit nicht anders angegeben, finden die Seminare und Schulungen in einem unserer unten aufgeführten Schulungszentren statt:

Hexagon Manufacturing Intelligence
Schleussnerstraße 90-92

Haupteingang / 2. OG
D-63263 Neu-Isenburg

Tel.: +49-(0)6102-7144 0

Hexagon Manufacturing Intelligence
 

Parkstraße 18
D-42853 Remscheid

Tel.: +49-(0)60929 0

Hexagon Manufacturing Intelligence
Neefestr. 88,

12. Etage
D-09116 Chemnitz

Tel.: +49-(0)371-8365207 0

 

E-Mail: info.de.ps.mi@hexagon.com
 

  1. Übernachtung

Übernachtungen müssen vom Kunden selbst gebucht und direkt mit dem Hotel abgerechnet werden.

  1. Sonstiges

Sollte einer der aufgeführten Punkte zu den Teilnahmebedingungen nichtig sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen!

 



Veranstaltungsort

Ort Hexagon Manufacturing Intelligence | Büro Chemnitz, Neefestr. 88, 09116 Chemnitz (Auf Karte anzeigen)
Anreise Information Parkmöglichkeit auf dem Besucherparkplatz gegenüber dem Haupteingang. Die Schranke öffnet automatisch. Den Ausfahrchip erhalten Sie von uns.

Kostenübersicht

Preis (pro Person)* 2,200.00 EUR

*Die Kosten beziehen sich auf Einzelplatzreservierungen. Die Kosten für Gruppenreservierungen können abweichen.


Kontakt

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

Name Sandra Schiefer
Telefon +4937183652070
E-Mail sales.de.ps.mi@hexagon.com
Website

Platz/Plätze für diesen Kurs reservieren