WorkNC MPM (Multi Part Machining)WorkNC MPM (Multi Part Machining)WorkNC MPM (Multi Part Machining)WorkNC MPM (Multi Part Machining)

WorkNC MPM (Multi Part Machining)

Das MPM-Modul von WorkNC erlaubt Anwendern, ganz einfach Probleme zu lösen, die aus der gleichzeitigen Bearbeitung mehrerer Teile auf einer Maschine entstehen.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Programmierung an der Maschine entfällt,
  • Einfache und zuverlässige Positionierung der Werkstücke,
  • Mannlose Bearbeitung,
  • Optimaler Einsatz von Spannelementen und Paletten,
  • Erheblich weniger Werkzeugwechsel,
  • Flexible und schnelle Reaktion auf Änderungen,
  • Spiegeln und Drehen der Teile ohne Neuberechnung der Fräsbahnen.

Wenn mehrere Teile gleichzeitig auf einer Maschine gefertigt werden, stehen die Bediener zahlreichen Herausforderungen gegenüber, die sich aus häufigen Werkzeugwechseln ergeben (Kollisions-Management, Maschinenstillstand und mangelnde Präzision).

Das MPM-Modul von WorkNC eliminiert diese Probleme und ermöglicht so einen echten Zugewinn an Produktivität durch die Optimierung des Maschineneinsatzes.

Dafür ist keine zusätzliche Programmierung nötig, das Postprozessieren jedes einzelnen Bauteils entfällt.

Zudem reduziert sich die Anzahl der notwendigen Werkzeugwechsel, Konflikte durch falsch vergebene Werkzeugnummern werden vermieden und es gibt keine Kollisionen zwischen den Werkstücken.

Der Einsatz von vordefinierten Palettensystemen stellt die schnelle und sichere Fertigung sicher.